Mittwoch, 11. Oktober 2017

Minihäuser

....das mit den Häusern wird bei mir wahrscheinlich ein Winter-/Weihnachtsthema.
Schaut mal, was im Shop eingetroffen ist ..........kleine Minihäuser von NellieSnellen,
sind die nicht zauberhaft?

Schaut im Shop unter den Neuheiten Oktober 2017, da findet Ihr
die kleinen Häuschen-Stanzformen.



...und mit einem kleinen elektrischen Licht habe ich auch schon gespielt.



Viele Grüße
bastelbienchen

Häuser # 4


....rot gehört bei mir zu den klassischen Weihnachtsfarben, deshalb habe ich

Teilweise habe ich wieder mit FoamTape aufgeklebt,
so bekommt die Karte einen schönen 3D-Effekt.


Ich wünsche Euch viel Spaß beim
 Nacharbeiten und herzliche Grüße

bastelbienchen


Dienstag, 10. Oktober 2017

Häuser # 3

Hier kommt schon die nächste Idee für die Häuser-Stanzformen.
Aus dem Designpapierblock PPWW56 habe ich mir aus einem Blatt mit
dem schönen Holzpapier einen Kreis ausgeschnitten und darauf die Häuser
mit doppelseitigem Foam-Tape plaziert.
Verschiedene Kreis-Stanzformen findet Ihr hier.

Den Schriftzug aus dem Stempelset FROHE Weihnachten von creative-depot habe ich
mit StazOn-Stempelfarbe auf Pergamano-Transparentpapier gestempelt
und unten als Banderole angebracht. Der weiße Hintergrund ist mit einem
Flocken-Prägefolder (aus meinem Fundus) geprägt, so sieht alles schön winterlich aus.




Ich hoffe, die weitere Anregung gefällt Euch auch so gut wie mir und ich
wünsche Euch viel Spaß beim Nacharbeiten.

Viele Grüße
bastelbienchen


Freitag, 6. Oktober 2017

Häuser # 2

Hier kommt meine nächste Idee mit den Häusern von
NellieSnellen und es ist eine kleine Karte in den Maßen 11,5 x 10,5 cm.
Die schöne Schneeflocken-Stanze von Sizzix habe ich für den
Hintergrund genommen und mit Glitterpapier in silber hinterlegt.




Viele Grüße
bastelbienchen

Materialinfo:
gestempelter Text (aus meinem Fundus)

Donnerstag, 5. Oktober 2017

Weihnachtskarte

 ....für die Vorratskiste ...und die
Schneeflocken-Bordüre gefällt mir richtig gut.







Viele Grüße
                                                                      bastelbienchen

                                                                       Materialinfo:

Montag, 2. Oktober 2017

Lichtwürfel

Für meine Advents-Deko habe ich mir einen schlichten Lichtwürfel gebastelt.
Die einzelnen Flächen des Würfels sind 10 x 10 cm, d.h. ich habe den Würfel
aus zwei Teilen gebastelt.
Für den runden Ausschnitt habe ich die Stanzform
CUT-IES Nr. 20096 Häuser-Rund und Schneeflocken verwendet.

 
....elektrische Lichter rein, Bodenklappe verschließen
und mein Lichtwürfel ist schon fertig.





Viele Grüße
bastelbienchen

Freitag, 29. September 2017

Lichterkarte

Langsam beginnt die dunkle Jahreszeit und da spielt Licht für mich schon immer eine große Rolle.
Licht bedeutet für mich Energie, Behaglichkeit, Wärme uns Wohlbefinden.
Lichter in der Advents- und Weihnachtszeit .....unerläßlich ....in jeglicher Form
und so habe ich heute eine Lichterkarte für Euch.


                       Verwendet für diese Karte bitte keine echten Teelichter oder Kerzen.
                  Ich habe zwei kabellose Weihnachtskerzen in den Innenraum der Karte gelegt.
                    Der Handel bietet viele elektrischen Lichter an, schaut Euch einfach mal um.



......und so sieht die Karte aufgeklappt von der Rückseite aus.




Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nacharbeiten und
herzliche Grüße
bastelbienchen

Materialinfo:
Crealies Stanzschablone Nr. CLOTE 19 On the Edge
Crealies Stanzschablonen-Set Nr. 51

Donnerstag, 28. September 2017

Häuser

Für die Häuser-Stanzformen von NellieSnellen habe ich ein paar Ideen im Kopf,
die Erste davon möchte ich Euch heute zeigen. Ein recht schlichtes Kärtchen, fast
komplett in weiß gehalten, das finde ich immer besonders edel.

 

Die Karte ist recht schnell gemacht, ein bischen Zeit zum Trocknen
                                         der Strukturpaste solltet Ihr einplanen.




Ein Häuschen habe ich nach dem Ausstanzen mit gelben Karton hinterklebt.




Ihr habt bestimmt auch einen schönen Weihnachtstext zum Stempeln
auf das ausgestanzte Oval.


....und so könnte dann Euer Kärtchen aussehen.
Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nacharbeiten.


Mittwoch, 27. September 2017

Happy Halloween

Die kleine Hexe paßt prima auf die Mini-Pizza-Box und so habe ich
                           eine karamellige Süßigkeit ganz fix als Halloween-Goodie verpackt.



                                                                      Viele Grüße
                                                                    bastelbienchen

                                                                     Materialinfo:
                                                             Stanzschablone Hexe
                                                       Stempel von "bettys creations"

Schlittenkinder

Das Stanzschablonen-Set mit den Schlittenkindern von Nellie Snellen läßt sich gut mit
            den StudioLight-Blöcken kombinieren und so habe ich mal eine Weihnachtskarte gewerkelt.









Viele Grüße
bastelbienchen


Materialinfo:


Dienstag, 26. September 2017

rosa Grusel

.....nein, nicht wirklich, ....drei leckere süße Mäuse, eine Cellophan-Tüte und
ein Bagtopper mit Hexe .....also nicht wirklich gruselig, sondern nur oberlecker. 




Viele Grüße
bastelbienchen

Materialinfo:
Cellophan-Tüte
Hexenstanzform
 Text Happy Halloween und Fledermäuse
sind Stempel von bettys creations

Donnerstag, 21. September 2017

Was Süsses für Dich


In einem älteren Papierblock (Harvest Meadow) von Wild Rose Studio habe ich
Designpapier mit diesen süßen Motiven entdeckt und sie passen perfekt auf die
kleinen Pizza-Boxen ....und was Süßes für Dich geht doch immer.



                             Ich wünsche Euch morgen einen schönen Herbstanfang und
                                                              herzliche Grüße
                                                                bastelbienchen


Mittwoch, 20. September 2017

Upcycling

...was heißt das eigentlich?
"Abfallprodukte oder nutzlose Dinge in etwas Neuwertiges umwandeln."

.....alles klar, ..... der Geflügelsalat ist verspeißt, die leere Verpackung
eigentlich viel zu schade zum Wegwerfen, da geht noch was.....also Upcycling.

Für mein Vorhaben habe ich mir noch ein paar leckere zuckersüße
Mäuse in rosa und weiß aus der Leckereien-Tüte geholt.
(Die Leckereien-Verpackungen werde ich künftig unkenntlich machen, da es
Süßwaren-Herstellern anscheint nicht gefällt, dass wir ihre Produkte so zeigen.
...Danke an dieser Stelle an eine liebe Kundin für diesen Tipp.)


Und so habe ich mir schwarze Acrylfarbe geholt und mit einem Pinsel
erstmal den Rand des Deckels gestrichen .....das Mindesthaltbarkeitsdatum brauche ich
nämlich nicht für meinen Upcycling-Halloween-Mäuse-Becher.


 Auf den Becher habe ich mit StazOn das Spinnennetz und ein
paar Spinnen gestempelt. Dazu ohne Acrylblock einfach den eingefärbten Stempel
um die Außenseite des Bechers legen und andrücken.



 Der gestrichene Deckel ist trocken und mit einem Spellbinders habe ich
mir einen passenden Kreis gestanzt. Als Deko habe ich mir einen Streifen
zugeschnitten und gestanzt für eine schwarze Rosette.


                    Der Kreis ist mit Abstandsklebeband aufgeklebt und die Rosette ist auch fertig.


                                             Nun kommen meine leckeren Mäuse in den Becher.


                                   Auf die Rosette habe ich noch einen gestempelten und
                                        ausgestanzten Spruch "Happy Halloween" geklebt.

                                                   Der Stempel ist von "bettys creations",
                                 er ist schon älter, ich glaube, es gibt ihn garnicht mehr,
                         aber Betty hat auch noch andere wunderschöne Motive für Halloween.


                    Ein paar Spinnen kommen auch noch auf den Deckel und schon ist mein
                                           Upcycling-Halloween-Mäuse-Becher fertig.





Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nacharbeiten
und herzliche Grüße
bastelbienchen